Wir fahren ins Umweltzentrum nach Krefeld

-          Mit allen Sinnen die Umwelt wahrnehmen…


Am 29.4. machten die beiden ersten Schuljahre einen Ausflug zum Umweltzentrum nach Krefeld Hüls. Schon die Anfahrt war aufregend- es fuhr uns ein Doppeldeckerbus, der normalerweise die Krefelder Pinguine zu ihren Spielen fährt.
Im Krefelder Umweltzentrum stärkten wir uns erst einmal, bevor die Klasse 1a dann in den Wald ging. Dort erlebten wir viele Abenteuer, die mit unseren Sinnen zu tun haben. Zum Beispiel sind wir einen Hügelparcours hoch und runter gelaufen, sind auf Baumstämmen balanciert- vorwärts und rückwärts, wir haben Steine versteckt und wieder gesucht, so wie die Eichhörnchen es mit ihren Vorräten machen und wir haben im Labyrinth versteckte Dinge gesucht. Alle Kinder trauten sich, einen sehr steilen Berg am Seil runter zu klettern, machten ein Geräusche- Memory und führten ihren „blinden“ Partner vertrauensvoll einen Seilweg entlang. Besonders gefielen allen Kindern der kleine Teich mit den Kaulquappen und den Fröschen.
Leider ging der Tag viel zu schnell vorbei! Vielen Dank an unsere Begleitungen Frau Reetz und Frau Hanert. Wir freuen uns auf unseren nächsten Ausflug!

 
 

Ho,ho,ho...

Jetzt wird es weihnachtlich bei den Löwenkinder
Nachdem die Kinder der Klasse 1a in der vergangenen Woche eine stimmungsvolle, vorweihnachtliche Feier mit ihren Eltern in der Aula der ARS hatten ( singen, basteln und schmausen inklusive), geht es nun sehr adventlich im Klassenraum weiter. Mit selbst mitgebrachten Dekosachen entsteht im Klassenraum eine weihnachtlich gemütliche Lernatmosphäre. Jeden Tag wird ein anderes Kind mit einem hübsch verpackten Wichtelgeschenk überrascht.

Dank an alle Eltern für das Mitgestalten der schönen Vorweihnachtszeit sagen alle Löwenkinder und ihre Lehrerin!

Einschulung

Der Klassenlöwe Leo begrüßt mit seinem Freund, dem Kater Tinto, alle Erstklässler der Klasse 1a. Die beiden freuen sich, mit den Kindern viele tolle Dinge zu lernen und zu erleben.