Förderplanung im Team

In den jeweiligen Jahrgangsstufen 1/2 und 3/4 treffen sich die Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolleginnen der ARS regelmäßig in Quartalen zu Förderkonferenzen. In diesen Förderkonferenzen werden Stärken und Schwächen bestimmter Schülerinnen und Schüler besprochen und eine Förderplanung überlegt. Die Klassenlehrerin schreibt gemeinsam mit einer Kollegin den Förderplan für das jeweilige Kind. Die Entwicklung des Kindes wird fortlaufend beobachtet, auf dem neuesten Stand eingeschätzt und die Förderplanung entsprechend den Bedürfnissen des Kindes angepasst (Zone der nächsten Entwicklung). Die Entwicklung der Kinder wird auf der folgenden Förderkonferenz erneut vorgestellt.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZurück zur Inhaltsübersicht