Distanzunterricht ab dem 12.04.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gemäß Information des Schulministeriums NRW vom 08.04.2021 findet der Unterricht ab Montag, den 12.04.2021, eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht statt.
Um weiterhin Kontakte zu reduzieren, sieht die Schule davon ab, Materialpakete auszugeben.
Bis Montag, 12.04.2021 um 08:15 Uhr, erhalten die Erziehungsberechtigten per E-Mail einen Wochenplan für ihre Kinder.
Der Wochenplan ist ggfs. verknüpft mit dem Klassenpadlet oder mit Logineo LMS.
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag finden in den Klassen täglich Videokonferenzen statt.
Die Gruppe ROT startet um 8:15 Uhr, die Gruppe BLAU um 9:15 Uhr.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie auch von den Klassenleitungen.

Eine pädagogische Betreuung ("Notbetreuung") stellen wir weiterhin für Kinder, die zuhause nicht angemessen betreut werden können, sicher.
Zur Anmeldung lassen Sie der Schule bitte das Formular "Pädagogische Betreuung ab dem 12.04.21" ausgefüllt zukommen.

Gemäß aktueller Coronabetreuungsverordnung werden für alle in Präsenz tätigen Personen (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sonstiges an der Schule tätiges Personal) wöchentlich zwei Coronaselbsttests durchgeführt. Für die Schülerinnen und Schüler finden sie ausschließlich in der Schule unter der Aufsicht schulischen Personals statt.
Alternativ dazu kann ein Nachweis über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung eingereicht werden. Nicht getestete und positiv getestete Personen sind gemäß Verordnung von der schulischen Nutzung auszuschließen.

Zur Information: Elternsprechtage finden in der Zeit vom 19.04. - 30.04.2021 weitgehend in der Distanz statt.

 

Bleiben Sie bitte gesund!

S. Bödeker, Schulleiter