Klasse 3a

Nach den Sommerferien starteten 28 aufgeregt Mädchen und Jungen an der Adolf-Reichwein-Schule. Elmi, das Klassentier, begrüßte die Kinder und zeigte ihnen die Schule. Schnelll entstanden erste Freundschaften und nach den ersten gemeinsamen Aktionen, wie dem Martinszug und unserer Weihnachtsfeier, waren alle eine eingeschworene Gemeinschaft. Ein Highlight war der Ausflug zum Kettler Hof. Vieles haben die Kinder schon gelernt. Große Freude macht es ihnen, mit jahreszeitlichen Bildern die Klasse zu schmücken. Besonders das Thema "Frühling" machte den Kindern große Freude. Hier enstanden auch einige schöne. kleine Texte.

Klassen-Padlet

Hier geht es zum Klassen-Padlet der Klasse 2a.

Das Passwort erhalten Sie von der Klassenlehrerin.

Fairness-Preis gewonnen

Beim Schulsport - Event Trixitt,bekamen die 2. Schuljahre für den netten Umgang miteinander den Zusatzpreis

verliehen. Es war ein sehr schöner Tag und alle Kinder haben es sehr genossen.

Fröhliche Obstgesichter

Inspiriert durch das Thema "Obst und Gemüse", gestaltetet die Klasse 2a ansprechende Kunstwerke. Frei nach 

Giuseppe Arcimboldo entstanden Obstgesichter. Jedes Kind kreierte mit viel Mühe ein individuelles Gesicht.

Besondere Fingerfertigkeit und Geschick, benötigten die Schülerinnen und Schüler der Elefantenklasse, um

Äpfel aus Krepppapier zu gestalten. Es entstanden viele schöne Kunstwerke.

Wir schreiben zum Frühling

Spielen und Tollen im Kettlerhof

Ausflug der Klassen 1, 2 und 3 nach Haltern am See

Am 27.02.2020 war es recht still in der Adolf-Reichwein-Schule, denn die Klassen 1a, 1b, 2a, 2b, 3a und 3b waren unterwegs. Sie besuchten gemeinsam den Indoor Spielplatz des Kettlerhofes. Diesen riesigen Spielplatz mit zahlreichen Spiel-, Kletter- und Rutschmöglichkeiten hatten die Kinder für sich alleine und so konnten sie friedlich miteinander spielen. Auch die Lehrerinnen sahen sich im Bällebad um oder probierten die Rutschen aus. Es war ein toller Tag!

 

 

 

Wir freuen uns auf die neuen Mitschüler

Einschulungsfeier an der ARS

Am Donnerstag wurden die neuen Erstklässler eingeschult. Alle Kollegen und Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule heißen die 56 neuen Kinder herzlich willkommen. Natürlich hatten die älteren Kinder wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, sangen und tanzten zur Begrüßung. Die Klassenlehrerinnen der 1. Klassen sind Frau Rona und Frau Grüter.